SUP - Stand up Paddle

Stand up Paddling - die Trendsportart

SUP, Stand Up Paddling, begann vor 60 Jahren auf Maui (Hawaii) und wurde von vielen Surfern als Workout-Training für die wellenlosen Zeiten an der Northshore genutzt. Heute ist SUP die Trendsportart auf dem Wasser. Hierbei steht man auf einem Surfbrett und paddelt mit einem langen Paddel.

SUP ist ein perfektes ganzheitliches Training für jeden. Das Paddeln kräftigt die Oberkörpermuskulatur sowie den Bauch und den Rücken, durch das Stehen und ständige Ausbalancieren auf dem Brett wird der ganze Körper trainiert.

WSM. Funsport bietet SUP Touren sowie SUP Kurse und Materialvermietung bereits seit einigen Jahren am Zwischenahner Meer, an der Hunte und im Beachclub Nethen an. Außderdem könnt ihr das Material bei uns im Shop in Oldenburg ausleihen!

In der Saison 2016 werden wir mit einer noch größeren Verleihpalette an SUP Boards von vielen namenhaften Herstellern, wie Bic, Naish, Tabou, Fanatic, Slingshot,  Imagine Surf,  Mistral und natürlich Starboard und Red Paddel, starten. Wir haben sowohl aufblasbare, inflatable Boards in handlichen Bags, wie auch PE und Sandwichboards im Verleih.

 Flyer SUP

 Flyer Wassersport im Beachclub Nethen

 

Hier geht's direkt zur Anmeldung. Klicke in der Kalenderansicht bitte auf die Veranstaltung an der du teilnehmen möchtest und melde dich über “Direkt zur Anmeldung" an.

Einzel- und Gruppenanmeldungen sind erwünscht! (outdoor@wsmfunsport.de, 0441/ 560 11 32)
Wir behalten uns vor die Kurse und Touren bei nicht erreichter Mindestteilnehmerzahl abzusagen bzw. zu verschieben.

Ausgezeichnet.org