WSM. Funsport Blog

Neuigkeiten rund um WSM. Funsport und die Funsport Welt

  • Alles anders in 2018?

    Liebe Kunden, Teamfahrer und natürlich liebe Freunde und Lieferanten,

    wieder ist ein Jahr vergangen - ein wirklich aufregendes Jahr mit vielen Veränderungen:

    Rund 1000 Arbeitsstunden haben wir gemeinsam in diverse Umbaumaßnahmen gesteckt!

    Im Frühjahr erweiterten wir unseren Shop um wohl Deutschlands größten Neoprenverkaufsraum. Ein aktueller Umbau des Hauptgeschäfts erfolgte im Herbst. Zum Winter vergrößerten wir unsere Ladenfläche noch einmal um einen riesigen Windsurfbereich - und präsentierten euch eine gigantische Ski- & Snowboard Abteilung mit Verleih und Service

    Unser Lager wurde zweigeschossig, ein extra Anlieferungsbereich zur Optimierung der Warenannahme ist fertiggestellt - und der neu konzipierte Versandbereich ist schon fast perfekt!

    Bei allem Elan sind wir dann doch froh darüber, dass bald alle wesentlichen Umbaumaßnahmen abgeschlossen sein werden...Puh!

    Auch online haben wir uns nicht ausgeruht: In 2017 wurde unser www.online-surfshop.de relaunched; wir haben viele digitale Veränderungen entwickelt und programmieren lassen!

    Warum schreibe ich euch das? Weil es uns viel Zeit und Mühe gekostet hat und wir diese Schritte gemacht haben, um im Zeitalter des digitalen Wandels bestens aufgestellt in die Zukunft blicken zu können.

    Ich schreibe das aber auch, weil viele von euch entweder nur unser Ladengeschäft oder ausschließlich unsere onlineshops kennen - heute wollen WIR euch einen Blick hinter die Kulissen gewähren:

    WIR, das sind rund 22 Mitarbeiter in Fest- und Teilzeitbeschäftigung und natürlich einige Aushilfskräfte. Gemeinsam arbeiten wir Tag für Tag (und auch die eine oder die andere Nacht), um euch als Kunden zufrieden zu stellen! Wir versuchen die besten Produkte zu ordern, diese optimal online und im Ladengeschäft zu präsentieren, die Ware schnellstmöglich zu verpacken und zu versenden.

    Euch optimal zu beraten und dabei auch noch den bestmöglichen Preis anzubieten: das ist unsere Passion!

    Eure Rückmeldungen und die Tatsache, dass wir auch in 2017 wieder in allen Bereichen wachsen konnten, gibt uns die Energie und die Freude, weiter zu machen: Niemals stehen zu bleiben, neue Ideen umzusetzen, im Team Großes zu schaffen und dabei den Fokus niemals aus den Augen zu verlieren.

    Wir lieben unsere Sportarten und wir lieben unsere Arbeit!

    Deswegen könnt ihr euch auch in 2018 wieder auf viele Neuigkeiten gefasst machen!

    Alles anders? Nein - nur der Bart ist neu...

    DANKE für 2017  - ich freue mich mit dem gesamten Team auf 2018!

    Euer Kai & euer WSM. Team!

  • BOOT Düsseldorf - größer & besser - da muss man hin!

    Die Messe ist ein echtes Highlight! Noch bis Sonntag 28.01 könnt ihr  in der Halle 8a die ganze Welt des Funsports betrachten. Die Funsport- Branche schrumpft? Das kann man nicht bestätigen, wenn man sieht, was die Messe Düsseldorf im kommenden Jahr auf die Beine stellt! Eine neue riesige Halle steht der gesamten Funsport- Branche zur Verfügung! Ein großes Wasserbecken mit einer 2.0 Wakeboardanlage, die stehende Welle, alle Hersteller und viele Shops sind nun alle in einer Halle versammelt und sorgen dafür, dass sich ein Besuch wirklich lohnt!

    WSM. Funsport und der online-surfshop.de sind mit zwei Ständen vertreten und haben das größte Neoprensortiment und natürlich eine große Auswahl an Trapezen, Kites und Kiteboards mit dabei!

    Wir haben auch zum zweiten Wochenende noch einmal kräftig Ware aufgefüllt!

    Wir freuen uns auf Euren Besuch!

    Halle 8a B 74 und B80!

    https://www.facebook.com/wsmfunsport/videos/10156102522516468/

  • Outdoorabteilung in neuen Büroräumen

    unsere Outdoorabteilung hat die neuen Büroräume über unserem Ladengeschäft in der Ammergaustraße 10 bezogen.

    Durch die Erweiterung des Lagers sind Räumlichkeiten frei geworden und die Outdoorabteilung hat sich in diesen ihr Büro eingerichtet. So sind alle Abteilungen wieder vereint in der Ammergaustraße anzutreffen.

    Gerne steht das Outdoorteam bei Fragen rund um SUP-Touren, Windsurfkursen, Kanutouren, Klassenfahrten, Floßbau- und Seifenkistenbau-Aktionen, Team- und Azubitrainings telefonisch, per email oder auch vor Ort zur Verfügung.

     

  • WSM. Funsport meets Cinemaxx Oldenburg 15.11.2017

    Liebe Leute,

    am 15. November 2017 hieß es mal wieder "WSM. Funsport meets Cinemaxx Oldenburg"

    Und nun, liebe Kinobesucher, haben wir hier noch ein weiteres Los gezogen! Gewonnen hat am 15. November 2017 die Nummer 46.

    Herzlichen Glückwunsch und Gratulatioooon :-)

  • Black Sale 2017 am Freitag und Samstag

    Unsere mega Rabatt Tage kommen!

    Am kommenden Freitag, den 24.11.2017 beginnt auch bei uns das lange Rabatt Wochenende! Wir geben wie immer krasse Rabatte auf das ganze Sortiment!  Am Donnerstag werden wir die Rabatthöhe bekannt geben! Die Rabatte gelten auch auf unser Sortiment bei uns im Ladengeschäft! (Freitag und Samstag)

    Ausgenommen sind Gutscheine, Service und Verleih sowie Nachbestellungen!

    BLACK SALE am FREITAG - safe the date!

     

  • Winteropening bei WSM. Funsport

    Unser SHOP ist winterfertig! Wir läuten die Ski - & Snowboardsaison ein und laden zum ersten Glühwein der Saison ein! Kommt vorbei und feiert mit uns das größte und feinste Wintersportsortiment in der Region! Zeitgleich beginnen wir auch mit dem Ski- & Snowboardservice. Ihr könnt also gleich auch euer Equipment zum Service vorbei bringen

    Mittwoch 22. November ab 16 Uhr geht es los!

    Wir freuen uns auf Euren Besuch!

  • Neuer Ausbildungsberuf ab August 2018

    Der Beruf Kaufmann/-frau im E-Commerce wird schwerpunktmäßig im Handel (Einzel-, Groß- und Außenhandel) ausgebildet werden. Er kann aber auch für andere Branchen wie touristische Unternehmen, Dienstleistungsanbieter oder Hersteller, die ihre Angebote online vertreiben, infrage kommen.

    Branchen/Betriebe

    • Einzelhandel
    • Großhandel
    • Dienstleistungen
    • Tourismuswirtschaft (Portalbetreiber bzw. -nutzer)
    • Logistik- und Mobilitätsdienstleistungen
    • Finanzdienstleistungen (Banken/Versicherungen)

    Berufliche Fähigkeiten

    Der Kaufmann/-frau E-Commerce legt Angebotsregeln fest, wählt Bezahlsysteme aus, setzt Testmethoden ein und wertet diese aus. Die angehenden Fachkräfte setzen agile Arbeitsweisen ein und nehmen die Planung, Umsetzung und Auswertung von Projekten vor. Dazu gehört auch die Beschaffung und Auswertung von englischsprachigen Informationen. Weitere Schwerpunkte legt die Ausbildung auf die Kundenkommunikation über verschiedene Kanäle, die Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen des Online-Marketings, das Planen und Optimieren der Customer Journey sowie die Anbahnung und Abwicklung von Online-Waren- und Dienstleistungsverträgen (inkl. der Organisation von Rückabwicklungsprozessen). Zudem erwerben die angehenden Kaufleute der dreijährigen Ausbildung Know-how für den Einsatz kennzahlenbasierter Instrumente der kaufmännischen Steuerung und zur Durchführung von Kundenwertanalysen.

    Ausbildungsschwerpunkte

    Gegenstand der Berufsausbildung mindestens die folgenden Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten:
    Vertriebskanäle des E-Commerce beurteilen, auswählen und einsetzen
    • Online-Vertriebskanäle auswählen
    • Prozessabläufe analysieren
    • Nutzerverhalten auswerten
    • Wettbewerbsrecht
    • Urheberrecht und Datenschutz beachten
    • Kooperation mit Dienstleistern
    Waren- und Dienstleistungsangebot mitgestalten:
    • Produktdaten beschaffen
    • Produkte kategorisieren und einstellen
    • Angebotsregeln festlegen
    • Bezahlsysteme auswählen
    • Testmethoden anwenden und auswerten
    Projektorientierte Arbeitsweisen im E-Commerce anwenden:
    • Projekte planen, umsetzen und auswerten
    • Informations- und Kommunikationstechnik (kurz: IuK-Strukturen) nutzen
    • Projektabläufe und -ergebnisse dokumentieren
    • Englischsprachige Infos auswerten
    Kundenkommunikation gestalten:
    • Situationsgerecht und zielorientiert kommunizieren
    • Kommunikationskanäle beurteilen und auswählen
    • Kundenanliegen aufnehmen und bearbeiten
    • Datenschutz beachten
    Kennzahlenbasierte Instrumente der kaufmännischen Steuerung:
    • KLR-Ergebnisse analysieren
    • Sortimentskennzahlen ermitteln und bewerten
    • Statistiken auswerten, Kundenwertanalysen durchführen
    • Kennzahlenanalyse bei Reklamationen durchführen
    Maßnahmen des Onlinemarketings vorbereiten und durchführen:
    • Zielgruppen- und produktgruppengerechte Maßnahmen entwickeln
    • Online-Instrumente nutzen und Werbung ausspielen
    • Customer Journey planen und optimieren
    • Wettbewerber beobachten
    Online-Waren- und Dienstleistungsverträge anbahnen:
    • Kundendaten und Zahlungsdaten benutzerfreundlich erheben
    • Zahlungsausfälle vermeiden
    • Bezahlverfahren bereitstellen
    • Kunden die Auftragsdaten übersichtlich darstellen
    Online-Waren- und Dienstleistungsverträge abwickeln:
    • Kunden über das Zustandekommen des Vertrags informieren
    • Bei Störungen Maßnahmen für die Vertragserfüllung ergreifen
    • Rückabwicklungsprozesse organisieren
    Vertrieb und Kundenorientierung:
    • Marketing,
    • Kalkulation und Preisermittlung,
    • Verkauf und Kundenberatung;
    Information und Zusammenarbeit:
    • Informations- und Kommunikationssysteme,
    • Teamarbeit, Kommunikation und Arbeitsorganisation,
    • Anwenden einer Fremdsprache bei Fachaufgaben;
    Kaufmännische Steuerung und Kontrolle:
    • Buchen von Geschäftsvorgängen,
    • Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling,
    • Zahlungsverkehr und Kredit.

    Ausbildungsdauer

    Die Ausbildungszeit beträgt in der Regel drei Jahre.

    Berufsschule

    Wird noch bekannt gegeben.

    Prüfungen

    Die Abschlussprüfung erstreckt sich auf die im Ausbildungsrahmenplan aufgeführten Fertigkeiten und Kenntnisse sowie auf den im Berufsschulunterricht vermittelten Lehrstoff.
    Bei der Abschlussprüfung handelt es sich um eine Gestreckte Abschlussprüfung. Dies ist eine Form der Leistungsfeststellung beruflicher Handlungskompetenz, die in zwei Teilen erfolgt. Der Teil 1 umfasst die Inhalte der ersten beiden Ausbildungsjahre und soll zum Ende des zweiten Ausbildungsjahres stattfinden. Teil 2 umfasst die Inhalte des dritten Ausbildungsjahres und soll am Ende des dritten Ausbildungsjahres abgelegt werden. Beide Teile werden benotet und führen zu dem Gesamtergebnis.
    Prüfungstermine:
    Die schriftliche Prüfung findet an bundeseinheitlichen Prüfungsterminen statt.
    Den Termin der mündlichen Prüfung erhalten die Prüfungsteilnehmer ca. 4 Wochen vor dem jeweiligem Termin, schriftlich. Die mündlichen Abschlussprüfungen finden in der Sommerprüfung ca. 4 Wochen vor den Sommerferien und in der Winterprüfung im Januar statt.
    Zur optimalen Prüfungsvorbereitung können gelaufene Prüfungen im örtlichen Buchhandel oder beim U-Form-Verlag bestellt werden.
  • SUP-Tour mit Hund - ein tierisches Vergnügen

    am vergangenen Sonntag haben wir in Kooperation mit dem Beachclub Nethen die erste "tierische SUP-Tour" durchgeführt.

    Bei besten Bedingungen haben 15 Herrchen und Frauchen mit ihren Hunden an der Tour teilgenommen. Nach einer Einweisung gab es die erste Gewöhnung ans Board und dann ging die Tour auf dem Nethener See schon los. Die Hunde haben es sichtlich genossen von ihrem "best friend" auf dem See herumkutschiert zu werden. Aber auch die Hundehalter waren begeistert, bei einem kleinen Work-Out den Nethener See mit ihren Vierbeinern zu erkunden.

    Nach der Tour waren sich alle einig: eine fantastische Tour, die unbedingt wiederholt werden muss!

    weitere Fotos unter: https://www.facebook.com/wsmfunsport/posts/10155815369106468

  • Tarifa Händlermeeting mit Boards & More

    Tarifa calling! Bestens auf die Saison 2018 vorbereitet! Das diesjährige Händlermeeting von Boards & More fand in Tarifa statt, wo wir uns von den neuen Produkten überzeugen konnten und mit ordentlichem Hintergrund Wissen wieder zurück gekommen sind! Besten Dank für die tollen Tage und die perfekte Organisation! #ION #NKB #Fanatic #Northsails #wsmfunsport #onlinesurfshop

  • Ein Dank an Moritz Hüneberg - GUTE REISE vom ganzen WSM. Team

    Moritz Hüneberg, wir werden dich vermissen! Vielen Dank für die vielen tollen Jahre, deine großartige Unterstützung, dein Ideenreichtum und deinen Ehrgeiz bei allen deinen Projekten! Wir werden an dich denken und wünschen dir eine aufregende und tolle Zeit in Nepal! Pass auf dich auf! Wir werden deine Arbeit hier nach bestem Wissen und Gewissen fortsetzen - kleine Fehler mögest du uns verzeihen! Bis bald und gute Reise!!!

    Nun bleibt sein Platz erst einmal leer! Wir werden an dich denken!!!

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 32

Artikel 1 bis 10 von 320 gesamt

Ausgezeichnet.org